Denn es ist nicht genug,

einen guten Kopf zu haben;

die Hauptsache ist, ihn richtig anzuwenden. 

 

Frans Hals - Portret van René Descartes

after Frans Hals [Public domain], via Wikimedia Commons

René Descartes (1596-1650)

Philosoph, Mathematiker, Naturwissenschaftler

 

 

Der Mensch erkennt die Welt durch Ideen, die durch Wahrnehmung oder Einbildungskraft entstehen oder die angeboren sind. Ideen existieren nicht aus sich, sondern jede Idee braucht ein Subjekt, das sie denkt. Sicherheit findet der Mensch nur in sich selbst als denkendes Subjekt.