Logik ist der Versuch,

nach einem von uns gesetzten Seins-Schema

die wirkliche Welt zu begreifen,

richtiger, uns formulierbar,

berechenbar zu machen.

Nietzsche1882

By Gustav-Adolf Schultze (d. 1897) [Public domain], via Wikimedia Commons

Friedrich Wilhelm Nietzsche (1844-1900)

Philologe und Philosoph

 

Der Philosoph lehnt eine absolute, metaphysische oder religiöse Sicht der Welt ab, weil sie von Moral geleitet wäre. Die Welt hat keine Substanz. Alles Erkennen ist perspektivisch und vorurteilsbehaftet. Da die Welt sich in kein System einpassen lässt, muss ein Philosoph Skeptiker sein.